PD Dr. Hans-Peter Dinkel
    Robert-Kochstr. 1
    84034 Landshut

    Telefon:
    0871 / 9 74 75 60
    0871 / 698-3397

    Fax:
    0871 / 9 74 75 62


 

Startseite arrow Ärztliche Leitung
Ärztliche Leitung

Privatdozent Dr. med. Hans-Peter Dinkel

Privatdozent Dr. med. Hans-Peter DinkelChefarzt Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie,
Klinikum Landshut GmbH

Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Telefon: 0871 / 698 3349 

Link zum Klinikum Landshut

Klinische Kernkompetenzen

Interventionen in Angiographie, CT und Sonographie
Mammaradiologie und Mammaintervention
Moderne Schnittbilddiagnostik
-          Computertomographie
-          Kernspintomographie

Lebenslauf

Privatdozent Dr. med. Hans-Peter Dinkel, geboren 1964 in Würzburg Ausbildung

1984-1991         Humanmedizinstudium an der Universität Würzburg
1993                  Promotion im Fach Chirurgie (Universität Würzburg)
1996                  Visiting Fellowship Dutch National Expert Center Nijmegen (Mammascreening)
1997                  Schwerpunktausbildung Mammaradiologie (Universitätsfrauenklinik Würzburg)
1997-1998         Schwerpunktausbildung Kernspintomographie (Institut für Röntgendiagnostik, Universität Würzburg)
1998                  Facharzt für Diagnostische Radiologie
2002                  Habilitation an der Universität Bern im Fach Diagnostische Radiologie
2007                  Erlangung der vollen Weiterbildungsermächtigung als Ausbilder für Assistenzärzte im Fachgebiet Radiologie 

Berufliche Stationen

1999-2003         Oberarzt (Institut für Diagnostische Radiologie Inselspital Universität Bern)
2000-2004         Chefarztstellvertretung (Prof. Dr. J. Triller) am Inselspital Universität Bern
2003-2004         Oberarzt I, (Institut für diagnostische, pädiatrische und interventionelle Radiologie, Inselspital Uni Bern)
12/03-6/04         Direktoriumsmitglied Departement Radiologie Inselspital Universität Bern
Seit Juli 2004     Chefarzt Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie, Klinikum Landshut 

Sonstiges

Bayerisches Hochbegabtenstipendium
Forschungsstipendium der Helmut-Horten-Stiftung, Lugano.
Managementausbildung College-M FMH, Bern / Basel. 

Wissenschaftliche Tätigkeit 

Mitherausgeber Journal of Endovascular Therapy (Editorial Board)
Gutachter für die Fachzeitschriften RadiologyJournal of Vascular Surgery,  European Radiology.
Mitgliedschaft in zahlreichen nationalen und internationalen Fachgesellschaften, u. a.: Radiological Society of North America, American Roentgen Ray Society, Deutsche Röntgengesellschaft, Bayerische Roentgengesellschaft.
Mehr als 60 peer-reviewte Fachartikel veröffentlicht u.a. in Radiology, Cancer, American Journal of Roentgenology, Obstetrics and Gynecology, British Journal of Radiology, European Radiology, Gastroenterology.
Daneben zahlreiche Vorträge, Abstracts, Poster. 

Link zum Schriftenverzeichnis Privatdozent Dr. Dinkel

Disclaimer und Information gemäß Gesetz über die Nutzung von Telediensten:

Alle Ärzte sind Mitglieder der Bayerischen Landesärztekammer (www.blaek.de) und der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (www.kvb.de).  Die genannten Berufsbezeichnungen sind ausnahmslos in Deutschland erworben bzw. verliehen worden. Alle Ärzte unterliegen der Berufsordnung für Ärzte in Bayern, die auf der Homepage der Bayerischen Landesärztekammer eingesehen werden kann.